TuS St. Hubert – Wachtendonk/Wankum 2 ( 2:1 ) / Testspiel

2. Februar 2018

Im heutigen Testspiel am 28. Januar gegen Wachtendonk/Wankum 2 ging es darum ein besseres Spiel abzuliefern, als vor einer Woche gegen Preussen Krefeld 2.
Dies gelang in den ersten 45 Minuten kaum, da man zu oft dem Ball hinterher lief. Chancen waren Mangelware. In der Halbzeit wurden dann ein paar Sachen korrigiert und man ging mit einer anderen Einstellung in die zweiten 45 Minuten.
Hinten stand man solide, hat wenig anbrennen lassen und nachdem man den Ball erobert hatte, ging es mit viel Tempo nach vorne. Nach einen schnellen Tempovorstoß, gab es Freistoß für uns an der Strafraumkante.
Diesen nahm sich Gerome Phillips und schickte den Ball trocken ins lange Eck. Neben der 1:0 Führung, wird es wohl in den nächsten Tagen den „Kasten“ für seinen ersten Treffer geben.
Kurze Zeit später setze Gerome Phillips an der Mittellinie nach, eroberte den Ball und ging direkt aufs Tor zu. Da der Torwart des Gegners zu weit vorm Tor stand, chippte Gerome Phillips den Ball über den Torwart ins Tor zur 2:0 Führung. Das Spiel lief dann vor sich hin, bevor es in der 90. Minuten einen Elfmeter gegen uns gab. Diesen verwandelte der Schütze des Gegners eiskalt in die Mitte.
Kurz nach dem Anschlusstreffer folgte dann der Schlusspfiff des Schiedsrichters.

TuS St. Hubert Fußball, 2016