TuS St. Hubert 2 – Niersia Neersen 3 ( 0:6 )

17. April 2018

Und wieder reicht es nicht.
Es reicht einfach nicht aus, gut zu spielen. Man muss diese Leistung auch über 90 Minuten bringen.
Durch unser typisches Nickerchen von ca. 15 Minuten konnten wir uns dieses mal einen Rückstand von 0:4 aufbauen. So ging es dann auch in die Halbzeit.
In der zweiten Hälfte wurde wieder die eigentliche starke Leistung weitergeführt. Doch sollte man, wenn man das Spiel noch drehen möchte, die herausgespielten Chancen auch nutzen. Aber irgendwie wollte man nicht.
Selbst Neersen und der Schiedsrichter konnten nicht begreifen, wie man all die vielen und großen Möglichkeiten liegen lassen konnte.
Und wie es dann so ist. Wenn du die Dinger selber nicht machst ….
Endstand 0:6

TuS St. Hubert Fußball, 2016