Sportfreunde Leuth 2 – TuS St. Hubert 2 (1:1)

18. Dezember 2018

Das letzte Spiel vor der Winterpause und gleichzeitig das erste Spiel der Rückrunde stand letzte Woche Sonntag (09.12.2018) an. Angekommen in Leuth war die Stimmung schon sehr gut, denn man wurde von einem Mitspieler pfeifend unter der Dusche begrüßt, welcher sich erstmal vom Vorabend etwas erholen musste. Kreisliga vom allerfeinsten also.

Zurück zum Wesentlichen. Mit einer neuen Taktik, Aufstellung und der Einweihung der neuen Trikots wollten wir erfolgreich in die Rückrunde starten. Nur das Wetter spielte leider nicht so ganz mit. So war der Kunstrasen nach Hagel und heftigen Regenschauern, wie sagt man so schön, sehr „seifig“. Der Ball war wirklich schwer zu kontrollieren. Und so wurde auch kaum kombiniert und das Spiel war von beiden Seiten nicht schön anzusehen. Durch die Bedingungen fiel auch das 1:0 für uns. Dem Abwehrspieler von Leuth rutscht der Ball üben den Schlappen, Andre läuft frei aufs Tor zu und drin ist die Murmel. Kein schönes Tor, nimmt man aber dankbar mit.
Leider konnte man die Führung nicht ganz über die Zeit retten und so kassierte man nach einer Ecke ein blödes Gegentor.
Ein Unentschieden, was nicht wirklich glücklich macht. Aber an diesem Tag hätte es auch keinen verdienten Sieger gegeben.
Naja, es hätte auch schlimmer sein können und so versuchen wir nach der Winterpause wieder anzugreifen und ein paar mehr Punkte zu holen.

Die 2. Mannschaft wünscht allen eine erholsame Winterpause, schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

TuS St. Hubert Fußball, 2016